Archiv der Kategorie: Allgemein

Unterricht ab dem 19.4.21

cutout paper composition of yellow signboard with exclamation mark

ab Montag, 19. April 2021 findet wieder für alle Klassen Präsenzunterricht statt.

Der Unterricht findet wieder im Wechsel statt, sodass Ihr Kind/ ihr entweder Mo/Mi/Fr oder Di/Do Unterricht in der Schule hat. Genaue Informationen erhalten die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassenlehrern/Klassenlehrerinnen.

Voraussetzung für den schulischen Unterricht ist, dass jeder Schüler/jede Schülerin zwei Mal in der Woche einen Corona-Selbsttest in der Schule durchführt oder zu Beginn des Unterrichts einen Nachweis über eine Testung, die höchstens 48 Stunden zurückliegt und ein negatives Ergebnis bescheinigt, vorlegt.

Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen und haben keinen Anspruch auf Distanzunterricht.

Herzliche Grüße

G. Bednar

Unterricht ab 12.04.21

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

leider erreichte die Schulen gestern Abend die Nachricht, dass der Unterricht nach den Osterferien, also von Montag 12. April 21 bis Freitag, 16. April 21 für die Jahrgänge 5 – 9 wieder als Distanzunterricht stattfindet.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Aufgaben täglich über IServ.

Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 + 6 können sich für eine Betreuung in der Schule anmelden, auch sie müssen Selbsttests durchführen.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 werden ab Montag wieder in der Schule im Wechsel unterrichtet. Weitere Informationen erhalten sie von den Klassenlehrern.

Zu den Abschlussprüfungen gibt es keine neuen Informationen, sie finden daher statt.

Der Präsenzunterricht findet weiter unter den bekannten Hygienebedingungen statt, dazu kommt, dass für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an der Schule eine Testpflicht besteht.

Der Besuch des Unterrichts ist angeknüpft an zwei negative Testergebnisse in der Woche, die in der Schule (Selbsttest) durchgeführt werden. Gültig ist auch der Nachweis einer negativen Testung durch eine Teststelle (Bürgertest), der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Sobald ich weitere oder neue Informationen zum Schulbetrieb erhalte, informiere ich Sie.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.
Herzliche Grüße
G. Bednar


Präsenzunterricht Jg. 5-9 gestoppt!

cutout paper composition of yellow signboard with exclamation mark

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

da die Zahl der an Covid-19 Erkrankten wieder stark gestiegen ist, hat der Kreis Minden-Lübbecke gerade den Präsenzunterricht für die Jahrgänge 5 – 9 ab sofort gestoppt.

Es findet wieder Unterricht auf Distanz statt!

person writing on notebook
Jahrgänge von 5-9 erhalten wieder ausschließlich Distanzunterricht.

Das bedeutet:

  • Jahrgänge von 5-9 erhalten wieder ausschließlich Distanzunterricht.
  • Die SuS des Jahrgangs 10 haben bis Freitag Unterricht in der Schule.
  • Am Donnerstag, 25.03.21 schreiben alle SuS des Jahrgangs 10 ihre Mathematikarbeit in der Schule.
  • Die SuS der Jahrgänge 5 – 9 erhalten ihre Aufgaben wieder über IServ.
  • Die Notbetreuung findet bis Freitag wie gehabt statt.
  • Wie es nach den Osterferien weitergeht, können wir noch nicht beurteilen.
  • Sie werden durch die Klassenlehrer/innen informiert oder Sie schauen am Wochenende 10./11. April auf die Homepage der Schule.

Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!

Herzliche Grüße

G. Bednar

Planung und Terminierung der Selbsttests

cutout paper composition of yellow signboard with exclamation mark

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

anbei die Planung und Terminierung für die Selbsttest, die wir morgen und übermorgen an den Schulen durchführen werden.

Hinweis: Sie können dem freiwilligen Test widersprechen. Geben Sie dazu bitte die unterschriebene Widerspruchserklärung in der Schule ab.

Bleiben Sie gesund.

Corona-Selbsttests in der Schule

hands with latex gloves holding a globe with a face mask

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie vielleicht bereits aus den Medien erfahren haben, sind alle Schulen angehalten, alle SuS bis zu den Osterferien einmal mit dem SARS-CoV-2 Schnelltest zu testen.

https://www.roche.de/patienten-betroffene/informationen-zu-krankheiten/covid-19/sars-cov-2-rapid-antigen-test-patienten-n/

Da die Tests jetzt in der Schule angekommen sind, haben wir die Durchführung der Tests für Dienstag, 23.03.21 und Mittwoch, 24.03.21, nach Möglichkeit beim Klassenlehrer/ bei der Klassenlehrerin, geplant.

Quellbild anzeigen
Selbsttests an der Schule.

Testablauf:

  1. Die Lehrkraft erklärt den SuS den Testablauf, zeigt eventuell ein Erklärvideo.
  2. Die Lehrkraft erstellt eine Kontrollliste.
  3. Jeder Schüler / jede Schülerin führt den Test eigenständig durch.
  4. Nach 15 – 30 Minuten liegt das Testergebnis vor.
  5. Die Lehrkraft kontrolliert, ob das Ergebnis negativ oder positiv ist.
  6. Die Lehrkraft trägt das Ergebnis in die Kontrollliste ein.
  7. Die Tests werden in einem Müllbeutel entsorgt und zum Sammelbehälter im Hausmeisterbüro gebracht.

Ergebnis negativ = alles okay

Die AHA- Regeln gelten jedoch weiter.

Ergebnis positiv:

  1. Die Erziehungsberechtigten eines positiv getesteten Schülers oder Schülerin werden umgehend von uns informiert.
  2. Die Erziehungsberechtigten holen ihr Kind von der Schule ab und lassen sich umgehend noch einmal mit einem PcR-Test testen.
  3. Je nach Ergebnis leitet das Gesundheitsamt weitere Schritte ein.

Falls Sie keine Testung für Ihr Kind wünschen, füllen Sie bitte die ausgefüllte und unterschriebene Widerspruchserklärung aus und geben diese Ihrem Kind mit in die Schule.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

Weitere Informationen zum Test sowie die Widerspruchserklärung finden Sie im Anhang.

Bleiben Sie achtsam, zuversichtlich und gesund!

Mit freundlichen Grüßen

G. Bednar

Wechselunterricht ab 15.03. für alle Jahrgänge

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Nach der langen Zeit des Distanzlernens werden ab Montag, 15. März 21 auch die Jahrgänge 5 – 9  in der Schule unterrichtet. 

Quellbild anzeigen

Der Unterricht wird aus Präsenz- und Distanzunterricht bestehen, da jede Klasse in 2 Gruppen aufgeteilt wird. Wann welches Kind / welche Klassengruppe in der Schule ist, teilt Ihnen / euch der Klassenlehrer am Mittwoch 10. März 21 mit.  

Für die Schülerinnen und Schüler, die sich im Moment in der Betreuung befinden, wird diese auch weitergeführt. 

Mit freundlichen Grüßen 

G. Bednar 

Auslaufen der Käthe-Kollwitz-Realschule

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Anmeldeverfahren der neuen Sekundarschule „Am Wiehen“ war erfolgreich, so dass sich die Käthe-Kollwitz-Realschule im Auslaufen befindet und wir leider keine neuen Schülerinnen und Schüler in die Jahrgangsstufe 5 aufnehmen dürfen.

Die „Käthe“ ist im Auslaufen. Wir sind weiter für euch da.

Für alle Schülerinnen und Schüler, die im Moment die Käthe-Kollwitz-Realschule besuchen, ändert sich nichts!

Sie werden bis zum Schluss Schülerinnen und Schüler unserer Käthe bleiben und ihren Realschulabschluss, wie alle anderen Schülerinnen und Schüler vor ihnen, hier bei uns erlangen.

Wir, dass Kollegium der Käthe, sind weiter für Sie/Euch da.

Herzliche Grüße

G. Bednar

Präsenzunterricht für Jahrgang 10 ab dem 22.01.21

teacher asking a question to the class

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

mit der letzten Schulmail kam die gute Nachricht, dass die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 ab Montag, 22. Februar 2021 wieder Präsenzunterricht in der Schule haben.

Wie wir den verpflichtenden Präsenzunterricht organisieren, erfahren Sie und die Schülerinnen und Schüler am Mittwoch, 17. Februar 21 von ihren Klassenlehrern.

Für alle anderen Jahrgänge wird der Unterricht weiter auf Distanz erteilt.

teacher asking a question to the class
Photo by Max Fischer on Pexels.com

Die Regelung, dass Sie ihr Kind für eine Betreuung im Schulgebäude anmelden können, besteht weiter.

In der Hoffnung, dass die Entwicklung eine baldige Rückkehr aller Schülerinnen und Schüler erlaubt, wünsche ich Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

Bleiben Sie zuversichtlich

G. Bednar

Zeugnisse Halbjahr 20/21

multiethnic students reading report in folder together

Jetzt wird es doch am Freitag, 29. Januar 2021 Halbjahreszeugnisse geben.
2021سوف تكون هناك الشهادات المدرسية نصف سنوية على الجمعة 29كانون الثاني ،

multiethnic students reading report in folder together
Photo by Armin Rimoldi on Pexels.com

Da ich die Zeugnisse (Dokumente) nicht als Postbrief verschicken möchte und ich auch nicht 450 Schülerinnen und Schüler am Freitag ins Schulgebäude kommen lassen möchte, verfahren wir folgendermaßen:

  • Da sich die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 an den weiterführenden Schulen anmelden müssen, holen sie sich die Zeugnisse am Freitag, 29. Januar 2021 ab.

Klasse 10 a von 8:00 bis 10:00 Uhr
Klasse 10 b von 10:00 bis 12:00 Uhr
Klasse 10 c von 12:00 bis 14:00 Uhr

Abholzeiten Jahrgang 10 am 29.01.21
  • Wer aus den anderen Jahrgängen sein Zeugnis am Freitag benötigt, holt es sich, nach telefonischer Anmeldung (0571 54475), bei Frau Beneke im Sekretariat, unter Beachtung der Hygienevorschriften, ab. Sie ist von 8.00 – 12.00 Uhr in der Schule.
  • Wer nur seine Noten am Freitag erfahren möchte, schreibt dem Klassenlehrer, der Klassenlehrerin über IServ eine Benachrichtigung, dann meldet er/sie sich telefonisch (Telefonnummer angeben).
  • Ansonsten überreichen die Klassenlehrer/ Klassenlehrerinnen die Zeugnisse am Mittwoch, 03. Februar 21 und Donnerstag, 04. Februar 21. Die Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Abholzeiten von ihren Klassenlehrern über IServ.

Am Montag und Dienstag (01.02. und 02.02.21) sind die offiziellen freien Tage nach den Zeugnissen.

Ab Mittwoch, 03. Februar 21 werden die Schüler und Schülerinnen weiter aus der Distanz unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 erhalten dann auch ihre Zuordnung zu den Wahlpflichtfächern.

In der Hoffnung, dass wir euch bald wieder in der Schule unterrichten dürfen, verbleibe ich

mit freundlichen
Grüßen G. Bednar