Ein Schultag im Biologiezentrum Bustedt oder „Die Jagd nach dem Teichfrosch“



Ein Schultag im Biologiezentrum Bustedt oder „Die Jagd nach dem Teichfrosch“

Am 21.05.2014 machten sich die Klassen 6a und 6b mit ihren Biologielehrerinnen Frau Riechmann und Frau Hess auf den Weg ins „fremde“ Bünde. Dort durften sie unter der Aufsicht von Biologiedozentin Frau Sundermeier die ihnen bis dato nur theoretisch erschlossene Welt der Amphibien am eigenen Leib erfahren.

Viele offene Fragen wurden beantwortet, so mancher Frosch gejagd, doch nicht geküsst, und wieder freigelassen. Sieben der bei uns heimischen Amphibien wurden zunächst bestimmt und dann genauer unter die Lupe genommen. An diesem herrlichen Frühsommertag entwickelten die Kinder einen derart gesunden Ehrgeiz auf der Frosch-, Kröten- und Molchsuche (den wir LeherInnen gern auch im Schulunterricht sehen würden…), dass der ein oder andere Schüler tatsächlich unerschrocken in den Teich stieg (Sinn der Gummistiefel??). Die Frösche machten es ihnen aber auch nicht leicht…


Comments are closed.